Erfahrungsbericht von WAHL Mitarbeitern

Lesen Sie die Erfahrungsberichte Ihrer zukünfitgen Kolleginen und Kollegen.
Dominic Weißbrodt
Dominic Weißbrodt
Dominic Weißbrodt
Dominic Weißbrodt
Hallo! Ich bin Dominic Weißbrodt und seit dem 1.9.2020 als Industriemechaniker bei der WAHL GmbH tätig. Durch verschiedenste Kontakte war mir die WAHL GmbH schon länger bekannt. Ich hatte nur Gutes gehört und deshalb auch immer wieder nach den aktuellen Stellenausschreibungen auf der Homepage geschaut. Als eine entsprechende Stelle ausgeschrieben wurde, habe ich nicht lange gezögert und mich beworben. Was soll ich sagen? Ich habe es nicht bereut, zu WAHL gewechselt zu sein – ganz im Gegenteil! Ich bin hier von meinem Kollegenkreis ziemlich gut aufgenommen worden und auch die Einarbeitung lief super. Bislang wurden meine Erwartungen voll erfüllt. Außerdem habe ich hier viele Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Auf unseren Firmenumzug nach St. Georgen / Peterzell bin ich gespannt. Ich war vorher natürlich auch bei anderen Firmen angestellt. Auch deshalb kann ich sagen, dass die Besonderheit bei WAHL auf jeden Fall das kollegiale Miteinander ist. Außerdem bekommt man viel von der Firma „zurück“, wie zum Beispiel eine ganze Reihe an zusätzlichen Sozialleistungen, die allesamt wirklich nicht selbstverständlich sind.
Corina Bühler
Corina Bühler
Corina Bühler
Corina Bühler
Ich heiße Corina Bühler und bin IT-Consultant. Im Jahr 2001 habe ich mein Studium im Fachbereich Wirtschaftsinformatik abgeschlossen, die Firma Wahl war mein duales Partnerunternehmen. Nach einer Anstellung als Programmierer wollte ich 2003 die Arbeit in einem anderen Unternehmen kennenlernen, mehr Verantwortung übernehmen und habe als IT Consultant zu einem nahe gelegen Unternehmen im schönen Schwarzwald gewechselt. Dort konnte ich viel Berufserfahrung sammeln, ohne unsere schöne Gegend verlassen zu müssen. 2009 kam mein Sohn zur Welt. Nach einer kurzen Babypause habe ich den Spagat gewagt, Beruf und Familie zu verbinden und bin in Teilzeit in meinen Job zurückgekehrt. Obwohl IT immer noch ein männerdominierter Beruf ist, ist es mir bis heute gelungen, als berufstätige Mutter erfolgreich eigene IT Projekte umzusetzen oder an großen IT Projekten mitzuarbeiten. Mein großes Steckenpferd ist neben der Projektarbeit aber immer noch die Programmierung, denn ich liebe es, spezifische Anforderungen der Abteilungen genauer zu analysieren und in Programmen umzusetzen. Dabei freut es mich immer ganz besonders, wenn ich den Kollegen am Ende meine Lösung präsentieren kann, die dann für diese Abteilung eine große Arbeitserleichterung darstellt. Als 2016 der damalige IT Leiter der Firma Wahl angerufen und mir einen Job in meiner alten Wirkungsstätte angeboten hat, musste ich nicht lange zögern. Die Firma Wahl bietet als Mittelstandsunternehmen ein sehr angenehmes Arbeitsklima. Neben flache Hierarchien und einer sehr vertrauensvollen und ehrlichen Zusammenarbeit zwischen den verschieden Bereichen sind Events für die Mitarbeiter, kostenloses Wasser und Obst uvm weitere Kriterien, die für Wahl als Arbeitgeber sprechen. In der Zwischenzeit kann an einigen Tagen der Woche auch vom Home Office aus gearbeitet werden, was umso mehr die perfekte Möglichkeit bietet, Beruf und Familie zu verbinden. Die IT Abteilung besteht mittlerweile aus 16 Mitarbeitern. Hier herrscht ein fantastischer Teamspirit, was meine Überzeugung untermauert, dass die Arbeit als IT Consultant bei Wahl genau das Richtige für mich ist, wir arbeiten hier unter Freunden.
Elias Masny
Elias Masny
Elias Masny
Elias Masny
Hallo. Ich bin Elias Masny und absolviere derzeit meine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration bei der WAHL GmbH. Bei meiner Suche nach einem geeigneten Ausbildungsplatz, hatte ich damals durch einen Bekannten erfahren, dass die WAHL GmbH auch dieses Berufsbild ausbildet. Ich habe mich beworben und es hat geklappt! Da ich direkt nach meinem Schulabschluss die Ausbildung begonnen habe und WAHL somit mein erster Arbeitgeber ist, habe ich keinen Vergleich zu anderen Firmen. Was ich aber definitiv sagen kann: Ich wurde hier sofort von jedem ernst genommen, respektiert und mit eingebunden. Man hat direkt das Gefühl, ein Teil des Betriebs zu sein, weil alle Kolleginnen und Kollegen so offen miteinander umgehen. Als Azubi wird man genauso wie ausgelernte Kolleginnen und Kollegen behandelt. Und die Verantwortung, junge Menschen gut auszubilden - verbunden mit dem Ziel uns nach der Ausbildung zu übernehmen - wird hier absolut ernst genommen und hat einen hohen Stellenwert. Was die größte Stärke der WAHL GmbH ist? Definitiv der Zusammenhalt zwischen den Mitarbeitern. Klar gibt es auch mal Unstimmigkeiten, aber das wird dann offen besprochen und somit ist die Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen sehr gut. Ich finde das wirklich außergewöhnlich und bin froh und stolz, hier meine Ausbildung absolvieren zu können!
Christiane Wienholt
Christiane Wienholt
Christiane Wienholt
Christiane Wienholt
Hallo. Mein Name ist Christiane Wienholt und ich arbeite seit 26 Jahren bei der WAHL GmbH in der Montage. Ich bin ein offener und ehrlicher Mensch und daher sage ich es auch direkt heraus wie es ist: WAHL ist ein Top-Arbeitgeber! Ich weiß, für manche mag das vielleicht übertrieben klingen, aber es ist tatsächlich so. Die Arbeitsbedingungen hier sind sehr gut, es gibt eine faire Bezahlung und ich habe wirklich Spaß bei der Arbeit! Teamarbeit ist hier absolut wichtig, WAHL ist ein Familienunternehmen und das merkt man. Ich würde sogar noch einen Schritt weiter gehen: meine Kolleginnen und Kollegen, das gesamte Team…das ist mein Zuhause! Zudem stehe ich voll hinter unseren hochwertigen Produkten. Wir leisten hier in Unterkirnach echte Qualitätsarbeit und sind mit Herzblut dabei. Deshalb achte ich auch darauf zu einem Friseur zu gehen, der unsere Haarschneidemaschinen benutzt – es sind einfach die Besten!