Erfahrungsbericht von WAHL Mitarbeitern

Lese die Erfahrungsberichte deiner zukünfitgen Kolleginen und Kollegen.
Luisa H.
Luisa H. / Marketing
Luisa H.
Luisa H. / Marketing
ERFAHRUNGSBERICHT LUISA HACKL,
JUNIOR PRODUKT MANAGER, MARKETING

Bereits während meines Studiums des Studiengangs „International Business“ habe ich mich auf den Bereich Marketing konzentriert. Direkt nach meinem Abschluss als Diplom-Betriebswirt bekam ich die Chance, für die WAHL GmbH als Junior Produkt Manager im Marketing zu beginnen.
Zuerst war ich skeptisch, da ich über WAHL zuvor nicht viel gehört hatte. Doch bereits das erste Vorstellungsgespräch überzeugte mich. Eine ehrliche Gesprächsatmosphäre und interessante Aufgaben in einem internationalen Umfeld waren für mich die entscheidenden Faktoren.
Meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht. Von Anfang an konnte ich eigene Ideen einbringen und auch umsetzen. Eigenverantwortliches Arbeiten hat bei Wahl einen hohen Stellenwert. Meine Aufgaben sind sehr vielfältig und umfassen sowohl Produktmanagement als auch Marketing. Besonders interessant ist für mich das Zusammenspiel von Kreativität, Ästhetik und Technik: professionelle Friseurgeräte als technische Produkte lassen immer noch einen gewissen Handlungsspielraum für unterschiedliche Farben, Formen und Funktionen. Bei dem Layout von Verpackungen, Katalogen und Flyern müssen zwar unternehmensinterne Vorgaben eingehalten werden, davon abgesehen sind der Kreativität aber keine Grenzen gesetzt.

Neben den interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeiten ist für mich das tolle Arbeitsklima bei Wahl das Wichtigste. Der Umgang der Kolleginnen und Kollegen miteinander ist außergewöhnlich gut und wird durch verschiedene Aktionen, wie ein jährliches Sommerfest, eine Weihnachtsfeier und unterschiedliche Sportangebote zusätzlich unterstützt.

Es begeistert mich immer wieder, welches technische Know-How bei WAHL – einem mittelständischen Unternehmen aus dem Schwarzwald – vorhanden ist. Regelmäßig werden neue Investitionen getätigt und der Standort ausgebaut. Bei uns in Unterkirnach werden neue Ideen entwickelt, umgesetzt und die Resultate in 180 Länder weltweit vermarktet.

Durch unsere amerikanische Muttergesellschaft und viele Kunden aus dem Ausland werden interkulturelle Kompetenzen gefordert und gefördert. Dies ist zwar manchmal eine Herausforderung, vor allem aber sehr interessant und hilft einem die eigene Einstellung immer wieder zu überdenken.
Alles in allem war WAHL für mich die richtige Wahl!
Lukas M.
Lukas M. / Wirtschaftsinformatikstudent
Lukas M.
Lukas M. / Wirtschaftsinformatikstudent
ERFAHRUNGSBERICHT LUKAS MASNY,
DHBW STUDENT, WIRTSCHAFTSINFORMATIK

Seit September 2013 bin ich nun DHBW-Student bei der WAHL GmbH mit der Richtung Wirtschaftsinformatik.

Was mir sofort auffiel, waren die stets freundlichen Mitarbeiter und der familiäre Umgang untereinander. Grund hierfür sind sicherlich auch die vielen Angebote und Aktionen, welche die Wahl GmbH ihren Mitarbeitern bietet. Zum Beispiel die alljährlichen Weihnachts- und Sommerfeiern oder auch diverse Sportangebote, bei denen sich die Mitarbeiter näher kennenlernen und sich auch außerhalb der Arbeit treffen können.

In meiner Ausbildung habe ich abwechslungsreiche Tätigkeiten, welche mir einen guten Einblick in meinen späteren Alltag ermöglichen, als auch einen großen Lernfortschritt mit sich bringen. Ich konnte außerdem des Öfteren unternehmensinterne Workshops und Schulungen zu Programmen besuchen, welche mir und anderen Mitarbeitern den Umgang mit der Software sehr erleichtern.

Letztendlich bleibt mir zu sagen, dass ich mich freue die WAHL GmbH als meinen Ausbildungspartner zu haben, da sie sehr um meine Ausbildung bemüht ist und sich ihre Praxisphasen gut mit den Theoriephasen an der Schule ergänzen.

Da ich mich nicht nur auf die Informatik bzw. auf BWL konzentrieren möchte und mich beide Themengebiete sehr ansprechen, habe ich mich für den Studiengang Wirtschaftsinformatik entschieden. Durch die Kopplung dieser beiden Gebiete, ist das Studium an sich schon sehr abwechslungsreich. Die Inhalte reichen von Fächern wie Web-Programmierung über Marketing und Kostenrechnung bis hin zum Projektmanagement, in dem man auch in kleinen Gruppen Projekte durchführt.

So erarbeitet man sich ein breites Know-how und man wird im späteren Berufsleben vielseitig einsetzbar.
Jutta M.
Jutta M. / Qualitätssicherung
Jutta M.
Jutta M. / Qualitätssicherung
ERFAHRUNGSBERICHT JUTTA MÜLLER,
QUALITÄTSSICHERUNG HANDELSWARE

Mein Name ist Jutta Müller und ich bin seit 42 Jahren bei der WAHL GmbH, ehemals Moser Elektrogeräte GmbH, beschäftigt.

Im November 1979 wurde ich als Mitarbeiterin in der Stanzerei eingestellt. Damals konnte ich meinen gelernten Beruf als Frisörin aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausführen; und so entschied ich mich damals im Hause Moser anzufangen.

In den folgenden Jahren konnte ich als Montagearbeiterin im damaligen Werk in Tannheim Erfahrungen sammeln.

Mitte der 90er Jahre gab mir die Firma die Chance, in der Bedruckungsabteilung zu arbeiten. Dort richtete ich die Tampo-Print-Maschinen für die Bedruckung von Haarschneide- und Rasierergehäusen ein. Die Koordination und termingerechte Abwicklung der Aufträge gehörte ebenso zu meinen Aufgaben. Durch mehrere Seminare, Kurse und SAP- Schulungen, die mir die Firma WAHL ermöglichte, konnte ich meine Kenntnisse erweitern, sodass ich die Abteilung Ende der 90er selbstständig übernehmen konnte.
In dieser Zeit war ich zusätzlich verantwortlich für die Geräteverpackung, in der die Ware termingerecht versandfertig gemacht wurde.

Durch Umstrukturierungen bei WAHL konnte ich dann im Qualitätsmanagement zusätzliche Erfahrungen sammeln. Später wurde die Produktion in Value Streams aufgeteilt und ich kam in den Stream Purchased Finished Goods (Handelsware).
Meine Aufgaben sind: die Erstmusterprüfung mit entsprechender Dokumentation, das Erstellen von Prüfplänen und das Pflegen der Qualitätskennzahlen. Weiter bin ich verantwortlich für die Durchführung der Wareneingangsprüfung nach Prüfplan und deren Beurteilung der Prüfergebnisse, sowie die Bearbeitung der Kundenreklamationen.
Zu meinem Aufgabengebiet gehört ebenfalls das Assistieren im Bereich Product Engineering. Seit einigen Jahren bin ich auch Sicherheitsbeauftragte und Ersthelfer.

Die Arbeit macht mir Spaß, sie ist sehr interessant und ich fühle mich bei der WAHL GmbH sehr wohl. Mit meinen Kollegen/innen arbeite ich sehr gerne zusammen.