Was macht ein Wirtschaftsinformatiker (DH)?


Wirtschaftsinformatiker/innen planen und entwickeln betriebliche Informations- und Kommunikationssysteme, setzen sie ein und warten sie.

 

Ausbildungs-/ Studiumsdauer: 3 Jahre

 

Ausbildungs-/Studiumsbeginn: September 2019

 

Theoretische Ausbildung: Duale Hochschule Villingen-Schwenningen

 

Diese schulischen Voraussetzungen solltest du mitbringen:
Abitur, außerdem sollten dir Mathematik und wirtschaftliche Themen leicht fallen und Spaß machen.

 

Mit diesen persönlichen Eigenschaften überzeugst du uns:
abstrakt logisches Denken, technisches Verständnis, rechnerisches Denken, selbständige Arbeitsweite, ausgeprägte Lernbereitschaft und hohe Konzentrationsfähigkeit, strukturiertes planen und organisieren, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit

 

Stimmen unserer Azubis

Ich habe mich für das duale Studium der Wirtschaftsinformatik entschieden, da ich gerne computergestützte betriebswirtschaftliche Abläufe kennenlernen wollte. Mir gefällt an meiner Ausbildung in den Praxisphasen besonders gut, dass ich neben der Anleitung auch schon selbständige Arbeiten in verantwortungsvollen Bereichen übernehmen darf und das, in einem sehr kollegialen Umfeld. An meinem Arbeitgeber, der Firma Wahl GmbH, schätze ich, die zahlreichen Extras, welche regelmäßig geboten werden.

Pascal Kieninger, DH-Student zum Wirtschaftsinformatiker

 


 

Deine Bewerbung richtest du an:        

Wahl GmbH
Frau Natascha Hoch
Personalabteilung
Roggenbachweg 9
D-78089 Unterkirnach

oder online an:
humanresources@wahlgmbh.com